Dok-Regie im BVR

Dok-Regisseure/innen vereinigt euch!

Aktuelles
  • 05.11.2018

    Erfolgreich verhandeln für Dok-RegisseurInnen

    Tage der Regie 2018: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lasst uns über Geld reden“ von Dok-Regie im BVR fand am 4. November 2018 ein Workshop statt, zum Thema "Erfolgreich verhandeln". [weiter lesen]

  • 02.07.2018

    Podiumsdiskussion zur Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

    "Der Auftrag ist Programm" - im Rahmen des Filmfest München luden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der Bundesverband Regie e.V. am 2. Juli von 16 bis 19:30 Uhr zu einer Veranstaltung im Bayerischen Landtag ein. [weiter lesen]

  • 27.04.2018

    Pressegespräch zu Buch- und Regie-Gagen im Dokumentarfilm am 3. Mai 2018

    Der Bundesverband Regie (BVR) und AG DOK laden zum Auftakt des DOK.fest München 2018 und der Konferenz „Ganz großes Kino?“ am Donnerstag, 3. Mai um 13 Uhr zu einem Pressegespräch in der HFF ein. Anwesend sind die beiden Regisseure Stefan Eberlein (BVR) und David Bernet (AG DOK). [weiter lesen]

  • 23.04.2018

    Konferenz "Ganz großes Kino?" am 3. Mai 2018

    Die Dokumentarfilmbranche steckt in einer paradoxen Situation: Einerseits erfreut sich das Genre beim Publikum so großer Beliebtheit wie nie, andererseits gestalten sich die Produktionsbedingungen heute schwieriger denn je. Dahinter stehen niedrige Produktions- und auch Marketing-Budgets. Die Konferenz GANZ GROSSES KINO? setzt den Impuls für eine gemeinsame Strategie zur nachhaltigen Stärkung der Dokumentarfilmbranche. [weiter lesen]

  • 22.02.2018

    Bundesweite Initiative für faire Gagen im Dokumentarfilm

    WIR RUFEN ALLE Dokumenarfilmschaffenden, RegisseurInnen und AutorInnen sowie die KollegInnen in Verbänden und Redaktionen auf, die Honorar-Empfehlungen der bundesweiten Kampagne "Faire Gagen im Dokumentarfilm" mit ihrer Unterschrift zu unterstützen und in ihrer Arbeit umzusetzen. Auf der Kampagnenseite www.faire-dokgagen.de könnt ihr euch informieren und unterschreiben. Hier sind auch die Gagenempfehlungen für Buch und Regie im Kino-Dokumentarfilm veröffentlicht. [weiter lesen]

  • 21.02.2018

    Bericht von der BVR-Mitgliederversammlung 2018

    Erstmals in seiner Geschichte hat der BVR in seiner Mitgliederversammlung mehr Frauen (6) als Männer (5) in seinen Vorstand gewählt. (Auf dem Foto fehlen Marie Noelle, Katarina Schickling und Julia Eplinius, die vorzeitig gehen mussten.) [weiter lesen]

  • 26.01.2018

    Termine zur Berlinale

    BVR-Mitgliederversammlung, Dok-Regie-Treffen und Director's Night in Berlin [weiter lesen]


alle anzeigen